08.12.2017

Auch in diesem Jahr wurde in der Bochumer Jahrhunderthalle die 1Live Krone verliehen. Viele deutsche Stars gaben sich gestern die Ehre. Die Zuschauer haben in sechs Kategorien gewählt, indem sie mehrere Wochen lang online für ihre Favoriten abgestimmt haben. In zwei weiteren Kategorien entschied die 1Live-Redaktion selbst (Comedy-Krone & Sonderpreis).

Der Radioaward wurde vom WDR zum 18. Mal verliehen, zum zwölften Mal in der Jahrhunderthalle in Bochum. Die Show selbst wurde zum zweiten Mal von Klaas Heufer-Umlauf moderiert, die live in Fernsehen, Radio und Internet übertragen wurde.

Die Nominierten in der Kategorie „Beste Band“ waren AnnenMayKantereit, die Beatsteaks, Bilderbuch, Broilers, Kraftklub und Milky Chance. „Beste Single“ Alle Farben & Janieck („Little Hollywood“), Die Toten Hosen („Wannsee“), Mark Forster („Sowieso“), Alice Merton („No Roots“), Felix Jaehn, Hight & Alex Aiono („Hot2Touch“) und Robin Schulz feat. James Blunt („OK“). Der Kampf um „Bestes Album“ wurde zwischen Casper („Lang lebe der Tod“), Cro („Tru.“), Die Toten Hosen („Laune der Natur“), Marteria („Roswell“), Philipp Poisel („Mein Amerika“) und RIN („EROS“) ausgetragen .Als „Beste Künstlerin/ Bester Künstler“ gingen Amanda, Alice Merton, Adel Tawil, Felix Jaehn, Mark Forster und Robin Schulz ins Rennen. Für „Bester Live-Act“ konnten die Zuschauer zwischen den Beginnern, Casper, Kraftklub, Bosse, Clueso und Marteria wählen. Als „Besten Hip-Hop-Act“ wurden Bausa, Kontra K, SXTN, CRO, RAF Camora und Savas & Sido nominiert

Und das sind die Gewinner in den acht Kategorien:

  • Beste Band: Kraftklub
  • Beste Single: Mark Forster mit “Sowieso”
  • Bestes Album: RIN mit “Eros”
  • Beste Künstlerin/ bester Künstler: Mark Forster
  • Bester Live-Act: Kraftklub
  • Bester Hip-Hop-Act: RAF Camora
  • Comedy-Krone: Der Dennis
  • Sonderpreis: Kevin Prince-Boateng

Foto: 131361242 – Golden crown isolated on white © ptasha (Fotolia.com)
Quellen: www1.wdr.dewww.waz.dewww.jahrhunderthalle-bochum.de