full
border
#666666
http://www.ftmafo.de/wp-content/themes/foersterthelen/
http://www.ftmafo.de/
#84AC39
style1

Quantitative Studien bei Foerster & Thelen

Eine zentrale Aufgabe bei Foerster & Thelen

 

Quantitative Studien: Die Durchführung der Feldarbeit bei quantitativen Projekten ist eine zentrale Aufgabe bei Foerster & Thelen. Die Wahl des Erhebungsmediums bleibt dabei dem Auftraggeber überlassen: Ob technisch gestützt, also per Laptop, Tablet-PC, PDA, Smartphone oder Digitalkamera, ob online oder offline, oder auch klassisch per Papierfragebogen: Wir verfügen über die Ausstattung, die Kapazität und das Know-How, die Projekte nach Kundenvorgaben durchzuführen und zu begleiten.

 

Die zur Verfügung stehenden Methoden sind vielfältig, z. B. das klassische Random-Route-Verfahren, Adress-Random-Verfahren oder Befragungen nach Festadressen, die Teil einer Paneldatenbank sind (z. B. Personen die im Zuge einer Erstbefragung ihre Wiederbefragungsbereitschaft erklärt haben) oder aus der Kartei der Kunden stammen. So ist es möglich, die Veränderung von Einstellungen, Sichtweisen oder Verhaltensmustern festzustellen. In jedem Fall wirkt sich die Vorabinformation der Zielpersonen, zum Beispiel durch ein postalisches Anschreiben, positiv auf die Teilnahmequote aus.

 

Bei Quotaprojekten werden die Zielpersonen in der Regel aus der Umgebung der Interviewer rekrutiert. Für jedes Projekt entsteht somit ein individueller Pool von potentiellen Befragungsteilnehmern. Aus diesem Pool werden nach Quotenvorgaben des Kunden die Personen ausgewählt, die an der anschließender Befragung oder Test teilnehmen. Oft werden Merkmale wie Alter, Geschlecht, Bundesland und Ortsgröße, sowie auch Bildungs- und Einkommensniveau, bestimmtes Konsumverhalten oder persönliche Interessen als Quotenvorgabe ausgewählt.

 

Auch die Ermittlung von Telefonnummern oder E-Mail-Adressen von Zielpersonen bei Großveranstaltungen ist eine gängige Methode. Besucher oder Kunden sollen während der Veranstaltung nicht unnötig abgelenkt sondern einen bzw. zwei Tage später telefonisch oder online befragt werden. So wird erreicht, dass die unmittelbaren Erlebnisse der Befragungsteilnehmer trotzdem präsent in Erinnerung sind.

 

Natürlich sind viele Varianten der hier aufgeführten Erhebungstechniken möglich, z. B. Frequenzmessungen, Fahrgastzählungen, Erhebungen zum Verkehrsaufkommen oder andere Beobachtungen, zum Teil auch durch Fotos oder Filme gestützt… Wir richten uns stets nach den Bedürfnissen und Anforderungen unserer Kunden.

 

Sie möchten mehr über unser Portfolio erfahren, dann schauen Sie sich auch UNSERE LEISTUNGEN an oder sprechen Sie mit uns! Wir stehen für eine flexible und unkomplizierte Abwicklung Ihrer Wünsche.

 

Wenn Sie sich als Interviewer (w/m) bewerben möchten, gelangen Sie hier zu unserem ONLINEFORMULAR.

 

Sie können sich jedoch auch telefonisch über unsere bundesweit kostenfreie Rufnummer, per E-Mail an schulung@ftmafo.de oder auf dem klassischen Weg per Post bewerben. Wir freuen uns auf Sie!

default
Loading posts...
magnifier
#6E787E
on
fadeInDown
loading
#6E787E
off